Aldosteron

  • Probenmaterial

    ca. 1,0 ml EDTA-Plasma

  • Präanalytik

    Ausreichend Ruhezeit vor der Blutentnahme berücksichtigen, wenn möglich Antihypertensiva 8 Stunden vorher, Aldosteronantagonisten ca. 4 Wochen vorher absetzen, Blut innerhalb von 30 Minuten zentrifugieren und das Plasma/Serum abpipettieren.

  • Probentransport

    Postversand möglich
    Probentransport möglichst tiefgefroren (ca. -20°C)

  • Klinische Indikationen

    Diagnose und Verlaufsbeurteilung eines Hyper- oder Hypoaldosteronismus

  • Methode

    CLIA

  • Ansatztage

    Mo, Mi, Fr (3x pro Woche)

  • Querverweise

  • Akkreditierung

  • Stand

    30. Mai 2024

WICHTIG!
Aufgrund der Großveranstaltung „SUZUKI World Triathlon Hamburg“ vom 13. bis 14. Juli 2024 muss im gesamten Hamburger Stadtbereich ab Freitag, den 12. Juli 2024 mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Das Labor-Team ergreift alle geeigneten Maßnahmen, um den reibungslosen Probentransport sicherzustellen, kann jedoch Verzögerungen nicht ausschließen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bei Fragen oder Problemen steht Ihnen unser Botenservice gerne zur Verfügung:

Tel.: 040 309 55 - 140  I  fahrdienst@fennerlabor.de

oder die bekannten Kolleginnen von der Ärzteberatung

Ihr Laborteam
WICHTIG!
Aufgrund der Großveranstaltung „SUZUKI World Triathlon Hamburg“ vom 13. bis 14. Juli 2024 muss im gesamten Hamburger Stadtbereich ab Freitag, den 12. Juli 2024 mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Das Labor-Team ergreift alle geeigneten Maßnahmen, um den reibungslosen Probentransport sicherzustellen, kann jedoch Verzögerungen nicht ausschließen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bei Fragen oder Problemen steht Ihnen unser Botenservice gerne zur Verfügung:

Tel.: 040 309 55 - 140  I  fahrdienst@fennerlabor.de
oder die bekannten Kolleginnen von der Ärzteberatung

Ihr Laborteam