• Labormedizin
  • BCR/ABL-Resistenzanalyse unter Tyrosinkinase-Inhibitoren

BCR/ABL-Resistenzanalyse unter Tyrosinkinase-Inhibitoren

BCR-ABL, Mutationen im BCR/ABL-Gen, Imatinib-Resistenz, chronisch myeloische Leukämie (CML)-, akute lymphatische Leukämie (ALL)-Therapieversagen, Humangenetik

  • Probenmaterial

    2 große EDTA-Röhrchen (2 x 10 ml EDTA-Blut, muss innerhalb von 48 Std. nach Entnahme im Labor sein). Lagerung gekühlt.

  • Probentransport

    Postversand möglich, Botendienst empfohlen.
    Die EDTA-Probe muss innerhalb von 48 Stunden nach Entnahme im Labor sein !

  • Klinische Indikationen

    Bei bcr/abl-positiver Leukämie mit einem initialen oder sekundären Therapieversagen unter Tyrosinkinase-Inhibitor- Therapie (z.B. Imatinib).

  • Methode

    (nicht-akkreditiertes Verfahren)

  • Querverweise

  • Stand

    30. Mai 2024