Bilirubin, gesamt, direkt und indirekt

  • Probenmaterial

    1 ml Serum oder Plasma (EDTA-, Heparin-)

  • Präanalytik

    Zur Vermeidung einer Hämolyse sollte das Serum/Plasma bei längerem Probentransport abzentrifugiert werden.

  • Probentransport

    Postversand möglich
    Während des Transportes vor direkter Sonneneinstrahlung schützen

  • Klinische Indikationen

    Diagnose, Differentialdiagnose und Verlaufsbeurteilung des Ikterus

  • Methode

    Bilirubin gesamt: Diazo/Koffein nach Jendrassik/Grof (Photometrie)
    Bilirubin direkt: Diazo nach Jendrassik/Grof (Photometrie)
    Bilirubin indirekt: rechnerische Differenz zwischen Gesamt-Bilirubin und direktem Bilirubin

  • Ansatztage

    Mo - Sa (täglich)

  • Referenzbereiche

    Gesamt-Bilirubin
    1. Lebenstag: bis 8,7 mg/dl
    2. Lebenstag: 1,3 - 11,3 mg/dl
    3. Lebenstag: 0,7 - 12,7 mg/dl
    4.-6. Tag: 0,10 - 12,6 mg/dl
    dann wieder abfallend
    ab 1. Monat: 0,2 - 1,0 mg/dl
    Erwachsene: 0,1 - 1,2 mg/dl
    Direktes Bilirubin
    Erwachsene: < 0,3 mg/dl Indirektes Bilirubin: Referenzbereich nicht definiert

  • Source Reference Ranges

    Gesamt-Bilirubin: L. Thomas, Labor und Diagnose, 8. Aufl., 2012
    Direktes Bilirubin: Angabe des Testherstellers

  • Notizen

    Direktes Bilirubin entspricht dem konjugierten Bilirubin (intra- und posthepatischer Ikterus) und ist erhöht bei: Hepatitis (akut, chronisch, autoimmun), Alkoholhepatitis, Hepatotoxischer Leberzellschaden, Posthepatische Leberzirrhose, Primäre biliäre Zirrhose (PBC), Leberzellkarzinom, extrahepatische Cholestase.
    Indirektes Bilirubin entspricht dem unkonjugierten Bilirubin (prähepatischer Ikterus)und ist erhöht bei: hämolytische Anämie, Icterus neonatorum, Hämolyse durch Transfusionsreaktion, Morbus haemolyticus neonatorum, Kernikterus, Transfusionen bei Frühgeborenen, primäre Shunt-Hyperbilirubinämie, postoperativ (z.B. nach Herzoperationen), Einfluss durch Medikamente.

  • Comments

    Nachforderung innerhalb von 7 Tagen möglich.

  • Akkreditierung

  • Stand