Faktor VIII-Aktivität

Faktor VIII Clotting-Aktivität, Faktor VIII:C

  • Probenmaterial

    korrekt gefüllte Citratblut-Monovette, ca. 0,5 ml Citratplasma

  • Präanalytik

    Gerinnungsuntersuchungen

  • Probentransport

    Gerinnungsuntersuchungen

  • Klinische Indikationen

    Abklärung einer verlängerten aPTT, Verdacht auf Hämophilie A, Thrombophilie-Diagnostik, Hemmkörper-Diagnostik, von-Willebrand-Syndrom, Verlaufskontrolle unter Substitutionstherapie

  • Methode

    Koagulometrie (Nephelometrie, Turbidimetrie)

  • Ansatztage

    1x wöchentlich

  • Referenzwerte

    60 – 150%

  • Hinweise / Bemerkungen

    < 70%: Hämophilie A, von-Willebrand-Syndrom, Konduktorinnenstatus, Hemmkörper gegen Faktor VIII, Verbrauchskoagulopathie, Phospholipid-Antikörper-Syndrom > 150 %: komplizierte Blutentnahme, Raucher, Akute-Phase-Reaktion, Assoziaton mit erhöhtem Thrombose-Risiko
    Beurteilung der Hämophilie A:
    < 1%: schwere Hämophilie 1-5 %: mittelschwere Hämophilie 5-15 %: leichte Hämophilie 15-40 %: Subhämophilie

  • Querverweise

  • Akkreditierung

  • Stand

    24. Januar 2024