HBDH

α-Hydroxybutyrat-Dehydrogenase, LDH 1

  • Probenmaterial

    ca. 1,0 ml Serum oder Plasma (EDTA-, Heparin-)

  • Präanalytik

    Zur Vermeidung einer Hämolyse Serum/Plasma bei längerem Probentransport abzentrifugieren

  • Probentransport

    Postversand möglich

  • Klinische Indikationen

    Diagnose und Verlaufsbeurteilung von Erkrankungen mit erhöhtem LDH 1-Isoenzym (Herzmuskel, Erythrozyten, Niere), Differenzierung einer erhöhten LDH

  • Methode

    DGKC (Photometrie)

  • Ansatztage

    Mo – Sa (täglich)

  • Referenzwerte

    < 182 U/l

  • Hinweise / Bemerkungen

    HBDH erhöht bei: Herzmuskelerkrankungen, Hämolysen, myeloproliferativen Erkrankungen.
    Die Halbwertszeit beträgt ca. 4-5 Tage.

  • Querverweise

  • Akkreditierung

  • Stand

    24. Januar 2024