HIV-1 Resistenzbestimmung (genotypisch, PR/RT)

  • Parameter

    Untersucht werden relevante Bereiche der HIV-1 Gene für Protease (PR) und reverse Transkriptase (RT)

  • Probenmaterial

    ca. 10-20 ml EDTA-Blut (KEIN Heparin- oder Vollblut!)

  • Präanalytik

    Zur Vermeidung einer Kontamination der Probe bitte ein separates Probenröhrchen einsenden !

  • Probentransport

    Botendienst, TNT-Übernachtkurier,
    Postversand wegen bestehender gesetzlicher Vorgaben NICHT möglich!

  • Klinische Indikationen

    Verdacht auf Resistenzen gegen antiretrovirale Medikamente bei:
    – Primärinfektion
    – Beginn einer Therapie
    – Therapieversagen
    – antiretroviraler Vorbehandlung
    – Schwangerschaft

  • Methode

    RT-PCR, nested PCR, Sequenzierung der resistenzrelevanten Bereiche aus des Protease- und Reverse Transkriptase Gens, Interpretation

  • Ansatztage

    Mo, Mi (2x wöchentlich), Dauer insgesamt 7 Tage

  • Hinweise / Bemerkungen

    Die Untersuchung ist möglich ab einer HIV-1-Viruslast von >100-250 RNA/ml.

  • Querverweise

  • Akkreditierung

  • Stand

    24. Januar 2024