Tryptase

  • Probenmaterial

    1 mL Serum, EDTA-Plasma oder Heparin-Plasma

  • Präanalytik

    Das Untersuchungsmaterial sollte 15 Min. bis 3 Std. nach der vermuteten Mastzellaktivierung gewonnen werden.

  • Probentransport

    Postversand möglich,
    Probentransport möglichst gekühlt (+ 2°C – + 8°C)

  • Klinische Indikationen

    Nachweis der Mastzellbeteiligung bei allergischen Reaktionen (besonders nach Insektenstich, Nahrungsmittelkontakt, Pharmakagabe),
    Differentialdiagnostik einer unklaren Schockreaktion,
    Verdacht auf Mastozytose

  • Methode

    FEIA

  • Ansatztage

    Donnerstag (1x pro Woche)

  • Referenzwerte

    normal: <11,4 µg/l Anaphylaxierisiko: 10,0-20,0 µg/l systemische Mastozytose: >20,0 µg/l

  • Akkreditierung

  • Stand

    18. Juli 2024