Chrom im Urin

  • Probenmaterial

    10 ml Urin (in Kunststoffgefäß)

  • Präanalytik

    bei arbeitsmedizinischer Untersuchung zum Schichtende bzw. direkt vor Beginn der nächsten Schicht abnehmen

  • Probentransport

    Postversand möglich

  • Klinische Indikationen

    Methode der Wahl zur Diagnostik der erhöhten Chrombelastung

  • Methode

    ICPMS

  • Ansatztage

    Mo-Fr (täglich), Testdauer 24 h

  • Referenzwerte

    BAR < 0,6 µg/l BAT Werte liegen nicht vor. Die EKA-Korrelation bei 0,03 mg Chromat/m3 Luft liegt bei 12 µg/l.

  • Akkreditierung

  • Stand

    18. Juli 2024