Olanzapin

Desmethylolanzapin
  • Parameter

    Es werden Olanzapin sowie dessen Metabolit Desmethylolanzapin bestimmt.

  • Probenmaterial

    ca. 1,0 ml Serum

  • Präanalytik

    Blutentnahme vor der nächsten Medikamenteneinnahme.
    Bitte beachten Sie, dass bei derVerwendung von gelhaltigen Röhrchen die Resultate niedriger ausfallen können und diese zusätzlich die Analytik stören können. Bei Verwendung von Gelröhrchen empfehlen, das Blut nach Abnahme zu zentrifugieren, das Serum abzutrennen und in ein zweites Neutral-Röhrchen zu überführen.

  • Probentransport

    Postversand möglich

  • Klinische Indikationen

    Monitoring einer Olanzapin-Therapie

  • Methode

    LCMS

  • Ansatztage

    3x wöchentlich, Untersuchungsdauer 1-2 Tage

  • Referenzbereiche

    20 – 80 µg/l
    Die Angaben beziehen sich auf Olanzapin. Für Desmethylolanzapin ist kein Referenzbereich definiert.

  • Notizen

    Die Plasmahalbwertszeit beträgt 29-55 Stunden. Unter der Therapie sollte auch das Blutbild kontrolliert werden.
    Gemäß Consensus Guideline Therapeutic Drug Monitoring 2017 liegt die Warngrenze bei 100 µg/l.

  • Akkreditierung

  • Stand